By Professor Dr. Michael ten Hompel, Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt (auth.)

ISBN-10: 354074875X

ISBN-13: 9783540748755

ISBN-10: 3540748768

ISBN-13: 9783540748762

Warehouse administration Systeme sind cutting-edge in der Intralogistik. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung, Fordermittelsteuerung und -disposition gehoren auch Methoden und Mittel zur Kontrolle der Systemzustande sowie Betriebs- und Optimierungsstrategien dazu. Die Bearbeitung zur vorliegenden three. Auflage konzentriert sich auf die idealen Systemeigenschaften und -komponenten der Systeme.
Dem Buch liegt eine CD-ROM mit einem voll lauffahigen WMS bei (Open Source). Die zugehorige Simulationsumgebung ermoglicht den autarken Betrieb auf einem Standard-PC (Windows).

Show description

Read or Download Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen PDF

Best german_6 books

Read e-book online Handbuch Finanzierung PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Get Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Get Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der PDF

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Download PDF by Winfried Reinhardt (auth.): Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Extra resources for Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen

Sample text

Somit stellen Retouren einzeln eingehende Teile dar, die separat gepr¨ uft und bei Bedarf gereinigt, neu verpackt und etikettiert werden m¨ ussen und somit einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeuten. Je nach eingesetzter Strategie wird die Retourenware auf die jeweils aktuelle und artikelreine Anbrucheinheit zur¨ uckgelagert oder gemeinsam mit anderer Retourenware in speziellen Lagerpositionen mit entsprechender Entnahmepriorisierung eingelagert. Sind alle Pr¨ ufungen positiv erfolgt und ist das Gut zur Vereinnahmung in das System geeignet, erfolgt die endg¨ ultige Einbuchung der Bestandsmengen in das bestandsf¨ uhrende System.

Abschn. 6, S. 51). Bei allen vorgenannten Verfahren ist die Bindung eines Artikels an den dazugeh¨ origen Auftrag jederzeit ersichtlich. Diese Verfahren werden als einstufig bezeichnet, da Entnahme und Zuordnung zum Kundenauftrag in einem Schritt durchgef¨ uhrt werden. Die Wegzeitreduzierung durch auftragsparalleles Kommissionieren (gleichzeitiges Ansteuern gleicher oder nahe zusammenliegender Artikel bzw. Bereitstelleinheiten) l¨ asst sich dabei jedoch nur bis zu einem bestimmten Grad durchf¨ uhren, da jeweils eine direkte Trennung in einzelne Auftr¨ age erfolgen muss.

Identifikation Sofern die Identit¨ at der Lagereinheit noch nicht bei der Wareneingangspr¨ ufung erfasst wurde, findet nun sp¨atestens die Identit¨atskontrolle am so genannten I-Punkt statt. Dies geschieht h¨aufig im Vorfeld automatischer Lagersysteme, wie beispielsweise vor Hochregalanlagen. Dabei wird ¨ zun¨ achst die Ubereinstimmung der Artikelnummer und Menge mit der Ladeeinheit gepr¨ uft, ggf. auch das Vorhandensein der Stammdaten. Gleichzeitig werden somit aber auch Materialfluss und Informationsfluss synchronisiert.

Download PDF sample

Warehouse Management: Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen by Professor Dr. Michael ten Hompel, Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt (auth.)


by William
4.0

Rated 4.47 of 5 – based on 48 votes