By Yves Meinhardt (auth.)

ISBN-10: 3322814599

ISBN-13: 9783322814593

ISBN-10: 3824477645

ISBN-13: 9783824477647

Das Konzept des Geschäftsmodells hat in letzter Zeit vermehrt Einzug in die wissenschaftliche Diskussion gehalten. Aus der Sicht der strategischen Unternehmensführung ist dabei nicht nur interessant, was once Geschäftsmodelle sind, sondern auch wie sie verändert werden können, um einen langfristigen Unternehmenserfolg zu sichern.

Yves Meinhardt untersucht diese Aspekte anhand von sechs Fallstudien aus der Biotech-/Pharmaindustrie und bei Business-to-Consumer-Portalunternehmen. Er entwickelt zunächst einen Bezugsrahmen zur Systematisierung von Geschäftsmodellen. Anschließend leitet er aus den empirisch durchgeführten Fallstudien vorläufige Hypothesen ab, die er dem vorhandenen Theoriegerüst gegenüberstellt. Als Ergebnis stellt der Autor Trajektorien von Geschäftsmodellveränderungen dar und entwickelt ein Konzept, das diese Veränderungen erklärt.

Show description

Read Online or Download Veränderung von Geschäftsmodellen in dynamischen Industrien: Fallstudien aus der Biotech-/Pharmaindustrie und bei Business-to-Consumer-Portalen PDF

Best german_6 books

Download PDF by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.): Handbuch Finanzierung

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Hans Bürkle's Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der by W. Ch. Zimmerli (auth.), Prof. Dr. phil. Walther Ch. PDF

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Download e-book for iPad: Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und by Winfried Reinhardt (auth.)

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional info for Veränderung von Geschäftsmodellen in dynamischen Industrien: Fallstudien aus der Biotech-/Pharmaindustrie und bei Business-to-Consumer-Portalen

Example text

Aufgrund der Konzentration auf Auktionen, ohne selbst Produkte zu lagem, nimmt eBay eine Spezialistenrolle im C2C-Geschaft ein. Gieichzeitig war das Untemehmen maBgeblich an der Schaffung eines vollig neuen Marktes beteiligt. Es hat sich die Moglichkeiten des Intemets zu Nutze gemacht, urn Auktionen geographisch unabhangig und auf einer anderen Volumenbasis als bislang moglich durchzufiihren. Das Geschaftsmodell von eBay ist insofem auch stark durch eine markt-kreierende Rolle (Market Maker) gekennzeichnet.

Insofem ist es nicht uberraschend, wenn die Investoren hier zuruckhaltend sind. ) zeigt in seinem Aufsatz, wie sich der Kundennutzen veriindem kann, wenn der gesamte Lebenszyklus eines Produktes betrachtet wird (siehe Abbildung 2-10). 13 24 Qualitative Beschreibungen des Nutzens ausgewiihlter Geschiiftsmodelle finden sich bei Timmers (1998). lluren 1000 ]00 _... 200 500 Refe .... 2-1O: 200 ~ 600 150 Vonel I fur den Kunden - ("Ne[ [OnUlLen") Gew ..... " 100 -----300 Neues Produkl Berechnung des Kundennutzens unter Einbeziehung seiner Lebenszykluskosten [Quelle: Emans, 1988: 124] Der Kundennutzen ergibt sich aus der Summe der (unterschiedlich gewichteten) Eigenschaften eines Produktes, die eine Kaufentscheidung beeinflussen.

Der Umsatz pro Kunde entspricht nun nicht mehr automatisch dem Preis. Die Ertrage aus einem Kunden besitzen zudem nicht die ausgepragte Kontinuitat wie nutzungsunabhangige Umsatze. Bei von der Transaktionsdauer abhangigen Umsatzen ist der Preis abhangig von den in Anspruch genommenen Zeiteinheiten flir eine Leistungen. Typischerweise sind die Gebiihreneinheiten fUr Telefongesprache an dieses Modell angelehnt (Minutenpreis). Die Nutzung von Freizeitbadem wird in Abhangigkeit von der darin verbrachten Zeit berechnet (Stundenpreis).

Download PDF sample

Veränderung von Geschäftsmodellen in dynamischen Industrien: Fallstudien aus der Biotech-/Pharmaindustrie und bei Business-to-Consumer-Portalen by Yves Meinhardt (auth.)


by Jason
4.3

Rated 4.08 of 5 – based on 29 votes