By Georg Disterer

ISBN-10: 3540723900

ISBN-13: 9783540723905

Das Buch hilft Studierenden der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Studienarbeiten erfolgreich zu schreiben. Es gibt detailliert Auskunft über die qualitativen und formalen Anforderungen, die an Abschlussarbeiten (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Diplomarbeiten) sowie Seminararbeiten und Hausarbeiten gestellt werden. Dabei werden auch die Gründe für formale Regularien in Prüfungsordnungen und Zitierrichtlinien erläutert. Inhaltliche und formale Anforderungen werden auf diese Weise obvious und verständlich. Mit den klaren Handlungsanleitungen und Hinweisen, die das Buch enthält, wird das Anfertigen von Studienarbeiten für Studierenden wieder zu einer interessanten und spannenden Aufgabe.

Show description

Read or Download Studienarbeiten schreiben. Seminar-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften 4. Auflage (Springer-Lehrbuch) PDF

Best education books

Download PDF by T. Encrenaz (Editor), R. Kallenbach (Editor), T. Owen: The Outer Planets and their Moons: Comparative Studies of

Representatives of numerous clinical groups, akin to planetary scientists, astronomers, house physicists, chemists and astrobiologists have met with the purpose to study the information on 4 significant subject matters: (1) the research of the formation and evolution methods of the outer planets and their satellites, starting with the formation of compounds and planetesimals within the sun nebula, and the following evolution of the interiors of the outer planets, (2) a comparative research of the atmospheres of the outer planets and Titan, (3) the learn of the planetary magnetospheres and their interactions with the sunlight wind, and (4) the formation and houses of satellites and earrings, together with their interiors, surfaces, and their interplay with the sun wind and the magnetospheres of the outer planets.

Extra info for Studienarbeiten schreiben. Seminar-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften 4. Auflage (Springer-Lehrbuch)

Example text

Phrasen wie „bitteres Ende“, „bodenloser Leichtsinn“, „Spitze des Eisbergs“, „Nadel im Heuhaufen“, „blutiger Anfänger“ sind unangebracht. “ sind in Studienarbeiten „voll daneben“. Ironische Bemerkungen und Witze sind fehl am Platz. Überflüssige Häufungen sinngleicher oder sinnverwandter Begriffe sind überflüssig und damit unnötig, denn sie halten den Gedankenfluss von Lesern/innen auf. Einfache Beispiele für so genannte Pleonasmen sind „alter Greis“, „weißer Schimmel“, „schwarzer Rappe“, „runde Kugel“; aber auch „Frühpionier“, „potentielles Risiko“, „spontaner Reflex“, „weltweite Globalisierung“, „vorprogrammiert“, „falsche Illusion“, „andere Alternative“, „Einzelindividuum“, „Testversuch“, „Zukunftsprognosen“ sind unnötige Doppelungen.

Ndern sich durch schnelle technologische Entwicklungen die Fragestellungen so rasch, dass Aufgabeund Fragestellungen einer Studienarbeit nach wenigen Jahren überholt und auch deren Ergebnisse damit uninteressant sind. Damit verfällt der Wert der Ergebnisse, die der Studierende bei Anfertigung einer Studienarbeit schafft und damit aufnimmt, oft relativ schnell. Stabiler und von länger währendem Wert sind jedoch Kenntnisse und Fähigkeiten, die der Studierende bei Anfertigung der Studienarbeit bezüglich geeigneter Vorgehensweisen und Präsentationsformen entwickelt, da sich die Anforderungen daran im Laufe der Zeit nur langsam ändern.

7-13. ) gelten die Überlegungen analog. 48 Bachelor-Studiengänge führen ebenso zu einem ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss (dem Bachelor), gestatten allerdings nicht den unmittelbaren Zugang zu einem Dissertationsverfahren. Aufbauend auf einen Bachelor-Studiengang können Absolventen/innen einen weiterführenden Master-Studiengang zur Vertiefung ihrer Fachkenntnisse absolvieren, der zum Master-Abschluss führt und auch den Zugang zu einem Dissertationsverfahren öffnet. Diplom-Studiengänge sind also Teil eines einstufigen Studiensystems, während Bachelor- und Master-Studiengänge Teile eines zweistufigen Studiensystems sind.

Download PDF sample

Studienarbeiten schreiben. Seminar-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften 4. Auflage (Springer-Lehrbuch) by Georg Disterer


by Mark
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 18 votes