By Christoph Burmann

ISBN-10: 3322819841

ISBN-13: 9783322819840

ISBN-10: 382449082X

ISBN-13: 9783824490820

Vor dem Hintergrund der zunehmend turbulenten und diskontinuierlichen Entwicklung vieler Märkte ist die strategische Flexibilität eines Unternehmens in den Mittelpunkt des Managementinteresses gerückt. Unternehmen mit hoher strategischer Flexibilität schaffen es, neue Wachstumsmärkte erfolgreich zu erschließen und gleichzeitig die Absatzpotenziale in ihren angestammten Märkten effizient auszuschöpfen. Der Eintritt in neue Märkte erfordert dabei oft umfassende Strategieveränderungen, die wiederum eine ausreichende strategische Flexibilität voraussetzen.

Aus ressourcen- und wissenstheoretischer Sicht untersucht Christoph Burmann zunächst, wie strategische Flexibilität erreicht werden kann, und überprüft anschließend, wie sich strategische Flexibilität und Strategiewechsel auf den Marktwert börsennotierter Unternehmen auswirken. Hierzu wird eine umfassende empirische Untersuchung bei a hundred forty five Unternehmen vom Neuen Markt und aus dem MDAX durchgeführt.

Show description

Read or Download Strategische Flexibilität und Strategiewechsel als Determinanten des Unternehmenswertes PDF

Best german_6 books

Read e-book online Handbuch Finanzierung PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache by Hans Bürkle PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der - download pdf or read online

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

New PDF release: Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional resources for Strategische Flexibilität und Strategiewechsel als Determinanten des Unternehmenswertes

Example text

Wittmann, W. ), 4. , Stuttgart 1976, Sp. , Das Wachstum industrieller Unternehmen. Versuch einer Erkliirung mit Hilfe eines komplexen, dynamsichen Modells, Wiesbaden 1971. 82 Betriebswirtschattliche Wachstumstheorien beschiiftigen sich hier vor allem mit der Innovations- bzw. den Forschungs- und Entwicklungsfiihigkeiten von Unternehmen. Vgl. B. , Das Wachstum industrieller Unternehmen, Wiesbaden 1971. die Gesamtheit derjenigen Handlungen der verantwortlichen Akteure ( ... , 25 nen ein Untemehmen tatig ist, si ch haufig, intensiv und in unerwarteter Weise verandem.

Integration und Flexibilitat. Eine Herausforderung fUr die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden 1989, S. 16. h. die Flexibilitiit eines Unternehmens kann grundsatzlich zu einer Verbesserung oder Verschlechterung des Zielerreichungsgrades fUhren. Der Aufbau von Flexibilitatspotentialen ist mit Kosten verbunden. p. die Rentabilitat des Unternehmens. 1st die Rentabilitat ein Unternehmensziel, dann hat sich durch den Aufbau von Flexibilitiitspotentialen der Zielerreichungsgrad des Unternehmens verschlechtert.

In: Journal of Economic Behavior and Organization, Vol. 23, 1994, S. 1 - 30. , S. 21. 62 Vgl. ), Boston 1995, S. , Enterprise and the Scope of the firm, Oxford, 1984, S. 17. 63 Vgl. ), 1934, S. 83. 18 "As a consequence, Schumpeterian innovation normally involves integration into dissimilar activities that the entrepreneur would have preferred to leave to others,,64. Diese "dissimilar activities" nach LANGLOIS kann ein Untemehmen seinen Mitarbe item fUr die Realisierung ihrer individuellen unternehmerischen Ideen anbieten.

Download PDF sample

Strategische Flexibilität und Strategiewechsel als Determinanten des Unternehmenswertes by Christoph Burmann


by George
4.4

Rated 4.70 of 5 – based on 9 votes