By R. Purschke

ISBN-10: 3540625526

ISBN-13: 9783540625520

ISBN-10: 3642803679

ISBN-13: 9783642803673

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahmen an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell und so weit wie möglich weiterzugeben, um die Qualität in diesen Spezialbereichen der Medizin zu optimieren. Der vorliegende 23. Refresher Course der Deutschen Akademie für Anästhesiologische Fortbildung mit 18 verschiedenen Themen aus dem komplexen Gebiet der Akutmedizin vermittelt Fachärzten und Ärzten in der Weiterbildung mit seinen didaktisch intestine aufbereiteten Texten den aktuellen Wissensstand der jeweiligen Thematik.

Show description

Read or Download Refresher Course Aktuelles Wissen für Anästhesisten: Nr. 23 April 1997, Hamburg PDF

Similar german_12 books

Download e-book for iPad: Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten by F. Unger (auth.), Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Felix

Das Buch ist eine umfassende Darstellung aller Interventionsmöglichkeiten am Herzen. Neben den Grundlagen sind die Anatomie des Herzens, die physiologischen Vorgänge und alle diagnostischen Möglichkeiten beschrieben. Auf die Indikationen zur Intervention bei akutem Myokardinfarkt, Rhythmusstörungen, Koronarerkrankungen, Klappenerkrankungen, angeborene Vitien, Perikarderkrankungen und Kardiomyopathien wird speziell eingegangen.

Getriebelehre mit dem Mikrocomputer (SHARP PC-1500A): mit - download pdf or read online

In den letzten Jahren haben sich die programmierbaren Taschenrechner und laptop als nützliches Arbeitsgerät weitgehend in der Ingenieurausbildung durchgesetzt. Diese Tatsache liefert ftir Teilgebiete der Getriebelehre eine Möglichkeit, von den oftmals umständlichen und zeitaufwendigen zeichnerischen Lösungsverfahren auf rechnerische überzugehen.

Get Festigkeitslehre: Ein Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Die „Klassiker der Technik“ sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen.

Additional info for Refresher Course Aktuelles Wissen für Anästhesisten: Nr. 23 April 1997, Hamburg

Example text

Des pulmonalarteriellen Drucks zu erkennen [1]. Bei abdominellen Eingriffen kann fast immer yom Operateur eine Kaudalverlagerung des ipsilateralen Zwerchfells erkannt werden. ). Besteht trotz vorliegender Risikofaktoren dennoch eine diagnostische Unsicherheit, so muG bei Verdacht auf Spannungspneumothorax durch eine Pleurapunktion mit einer dicklumigen Kanule der Pneumothorax ausgeschlossen oder aber bestatigt werden. Die Therapie des Spannungspneus ist die Entlastung durch eine Thoraxdrainage.

Buhrer und Mitarbeiter verwendete die Gesamtzahl der EEG-Wellen pro Sekunde, die er mittels einer off-line durchgefuhrten aperiodischen Analyse errechnete - die Anzahl der Nulldurchgange der EEGStromkurven oder die "zero crossing frequency". Es ergab sich eine biphasische Beziehung zwischen der Serumkonzentration von Thiopental und den beobachteten EEG-Effekten. 1m Wachzustand waren im Mitte11O,6 Wellen pro Sekunde registrierbar. Narkoseeinleitung mit Thiopental fuhrte zunachst zu einer Aktivierung des EEG mit einer Zunahme der Wellenzahl auf 19,1 pro Sekunde bei Thiopentalserumkonzentrationen von 13,3 Jlg/ml.

Eine mogliche Weiterverarbeitung des nativen EEG-Signals vereinfacht seine Interpretation. Zumeist wird das EEG-Signal mittels einer schnellen Fourier-Transformation in eine Summe von Sinuswellen bestimmter Frequenzen mit den dazugehOrigen Amplituden uberfuhrt. Ein sogenanntes Energiespektrum des EEG-Signals wird errechnet. Das Energiespektrum des nativen EEG-Signals beschreibt die Verteilung der Energie auf die verschiedenen Frequenzen im komplexen Roh-EEGSignal. B. die SEF 95, SEF 90, oder die Medianfrequenz (SEF 50).

Download PDF sample

Refresher Course Aktuelles Wissen für Anästhesisten: Nr. 23 April 1997, Hamburg by R. Purschke


by Thomas
4.2

Rated 4.44 of 5 – based on 13 votes