By Detlef Butterbrodt

ISBN-10: 3540630341

ISBN-13: 9783540630340

ISBN-10: 3642608272

ISBN-13: 9783642608278

Mit der zunehmenden Belastung der natürlichen Umwelt durch Schadstoffe und den immer deutlicher zutage tretenden negativen globalen Folgen ist in den letzten Jahren das öffentliche Interesse an betrieblichem und überbetrieblichem Umweltschutz gewachsen. Im vorliegenden Buch wird die Systematik einer gemeinsamen Umsetzung von Umwelt- und Qualitätsmanagementsystemen dargestellt. Der Qualitätsbegriff wird aus ökologischer Sicht interpretiert, die Potentiale für die Verbindung mit dem betrieblichen Umweltschutz erläutert und die historische Entwicklung der standardisierten Zusammenführung beschrieben. Die Integration beider Systeme wird anhand dreier Modelle dargestellt. Das umfassend beschriebene Konzept ermöglicht Unternehmen, die in verschiedenen Unternehmensbereichen bereits Vorarbeiten geleistet haben, einen Quereinstieg. Graphiken, Pläne und Übersichten sowie Marginalien dienen zur Orientierung und bildlichen Unterstützung.

Show description

Read Online or Download Praxishandbuch umweltorientiertes Management: Grundlagen, Konzept, Praxisbeispiel PDF

Best german_6 books

Handbuch Finanzierung by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.) PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Download e-book for kindle: Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache by Hans Bürkle

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Download e-book for iPad: Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der by W. Ch. Zimmerli (auth.), Prof. Dr. phil. Walther Ch.

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Read e-book online Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und PDF

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional resources for Praxishandbuch umweltorientiertes Management: Grundlagen, Konzept, Praxisbeispiel

Sample text

Hier besteht eine eindeutige Beziehung zwischen der Auslegung der 4. Anmerkung der Defmition und den Forderungen der Gesellschaft gegentiber der Organisation beztiglich des betrieblichen Umweltschutzes. Die Organisation des betrieblichen Umweltschutzes wird vor allem durch gesetzliche Vorgaben zu einer konkreten Forderung der Gesellschaft an das Unternehmen. Die 5. Anmerkung bezieht sich auf weitere Bezeichnungen des umfassenden Qualitatsmanagements, wie Total Quality Control (TQC) oder Company Wide Quality Control (CWQC).

Europiiische Umweltgesetzgebung Die Europiiische Union gibt den Rahmen vor Die vertragliche Rechtsgrundlage fUr den europiiischen Umweltschutz Neben dem nationalen deutschen Umweltrecht gibt es eine europaische Umweltgesetzgebung, die vorwiegend aus Richtlinien und Verordnungen besteht. Die Umweltpolitik der Europaischen Union zielt darauf ab, daB moglichst viele Regelungen durch die Mitgliedsstaaten selbst geschaffen werden. 1995 Europaische Union, EU) ein erstes Umweltaktionsprogramm fUr die Europaische Gemeinschaft aufgestellt, in dem Leitlinien fUr eine europaische Umweltpolitik festgelegt wurden.

Die Regelungsdichte im Umweltbereich erhoht sich laufend durch neue Vorschriften, so daB es fUr Unter- Die Regelungsdichte nimmt standig zu 42 2 Grundlagen nehmen mit hohem Aufwand verbunden ist, den jeweils aktuellen Vorschriften zu genUgen. 1m Umweltrecht dominiert bisher das ,,klassische" Ordnungsrecht, das Regelungen vor allem mit Ge- und Verboten, Auflagen oder nachtraglichen Anordnungen beinhaltet. Instrumente, die im Gegensatz dazu mit okonomischen Anreizen arbeiten oder die Eigenverantwortung der Unternehmen starker betonen, sind im Umweltrecht nur wenig zu finden .

Download PDF sample

Praxishandbuch umweltorientiertes Management: Grundlagen, Konzept, Praxisbeispiel by Detlef Butterbrodt


by Jason
4.1

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes