By Dirk Kalmring

ISBN-10: 3322816877

ISBN-13: 9783322816870

ISBN-10: 382448028X

ISBN-13: 9783824480289

Organisationen, besonders privatwirtschaftliche Unternehmen, streben einen ökonomischen Umgang mit der immer wichtiger werdenden Ressource Wissen an. Die Forschung zum Thema Wissensmanagement ist im Hinblick auf die zielorientierte Steuerung und Erfolgskontrolle entsprechender Aktivitäten allerdings lückenhaft. Auch in der Anwendungspraxis bestehen Mängel.

Dirk Kalmring unterscheidet zwölf Ansätze des organisationalen Lernens bzw. des Wissensmanagements und analysiert ihre Tauglichkeit als Grundlage für ein Wissenscontrolling. Im Mittelpunkt stehen drei Bereiche: Bestands- und Prozessorientierung sowie Benchmarking. Um den Rahmen für die praktische Umsetzung eines Wissenscontrollings abzustecken, setzt er sich mit der strategischen Planung und der agency der Funktion des Wissensmanagements, dem interorganisationalen Wissensmanagement und der technologischen Unterstützung auseinander. Er gibt einen Überblick über bestehende Konzepte für ein Wissenscontrolling aus der unternehmerischen Praxis, klassifiziert und beurteilt sie und entwickelt einen eigenen prozessorientierten Ansatz.

Show description

Read Online or Download Performance Measurement von wissensintensiven Geschäftsprozessen: Ein Beitrag zum Controlling im Wissensmanagement PDF

Similar german_6 books

Handbuch Finanzierung by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.) PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Hans Bürkle's Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Read e-book online Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der PDF

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Winfried Reinhardt (auth.)'s Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und PDF

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional info for Performance Measurement von wissensintensiven Geschäftsprozessen: Ein Beitrag zum Controlling im Wissensmanagement

Sample text

S. 29711. Schein (1994). S. 1 ebenda. S. 1f. Schein (1995). S. 1 - 7; Ahnliche Konzepte linden sich in Staehle (1991). S. 314 - 331. in ProbsVBuchel (1998). S. 50 - 52 und in NonakafTakeuchi (1997). S. 181 - 221. 43 Lernprozesse werden vor allem durch Angst ("Anxiety 1") behindert. Diese sog. "Angst 1" ist das unangenehme GefUhl fOr eine Person, wenn das Lemen als zu aufwendig bzw. schwierig angesehen wird. Die sog. "Angst 2" ("Anxiety 2") wirkt gegenlaufig. Es ist die Angst vor Schuld, Schande oder Nachteilen, die einer Person bevorstehen, wenn sie das Notwendige nicht lernt.

Zu einem geringeren Anteil wird die Deckungslucke zwischen betrieblichen Entwicklungsm6glichkeiten und individuellen Entwicklungswunschen ermittelt. B. anlasslich von Investitionsentscheidungen, finden selten statt. Auch scheint man sich einig darin, dass der Weiterbildungsbedarf in der Regel kurzfristig bzw. ad hoc auf der Basis wissenschaftlich unzureichender und praktisch wenig erprobter Instrumente ermittelt wird. 103 Eine Erfolgsmessung und -beurteilung der 98 99 100 101 102 103 30 Felsch (1996), S.

15 Wahren (1996), S. 20 - 22 vgl. Guldenberg (1997), S. 104 Abb. 16 Unter den Gruppenlernprozessen sind das partizipative, das kooperative und das kollektive Lernen zu unterscheiden. 116 1m Gegensatz zum klassischen SchOlerLehrer - Verhaltnis profitiert man beim partizipativen Lernen innerhalb einer Gruppe gegenseitig von den Fahigkeiten des jeweils anderen. Dieses .. B. einem neuen Teammitglied, und der Gemeinschaft. Bestehen beim partizipativen Lernen fachliche bzw. B. zum Gruppenneuling, fOhren, so werden durch kooperatives Lernen die gegenseitigen fachlichen Asymmetrien einer Gruppe in einem wechselseitigen Prozess Oberwunden.

Download PDF sample

Performance Measurement von wissensintensiven Geschäftsprozessen: Ein Beitrag zum Controlling im Wissensmanagement by Dirk Kalmring


by Daniel
4.5

Rated 4.77 of 5 – based on 48 votes