By Bernd Günter, Andrea Hausmann

ISBN-10: 3531159003

ISBN-13: 9783531159003

Show description

Read Online or Download Kulturmarketing (Reihe: Kunst- und Kulturmanagement) PDF

Best marketing books

Ruth McNeil's Business to Business Market Research: Understanding and PDF

* the global B2B industry is predicted at US $1,000 million * a necessary consultant that makes a speciality of middle talents associated with the burgeoning MRS education and skills courses * Written by means of an skilled practitioner * includes real-life case reports highlighting key B2B matters * Of curiosity to scholars, industry researchers, sellers and basic administration company to enterprise industry study refers to investigate that's undertaken solely in the company global.

Erfolgreiches Produktmanagement: Tool-Box für das by Klaus Aumayr PDF

Mit diesem Buch erhalten alle Leser, die ihre Produkte aktiv vermarkten wollen, eine unverzichtbare und bewährte Arbeitshilfe. Der Autor zeigt, wie Produktmanager mit den immer komplexer werdenden Aufgaben und Anforderungen umgehen können. Denn über den Erfolg eines Produkts entscheiden die Käufer – und der verantwortliche Produktmanager.

Download e-book for kindle: Cross-national and cross-cultural issues in food marketing by Erdener Kaynak

Increase your meals advertising and marketing operation with this thorough and business-savvy booklet! advertising and marketing and distribution comparable judgements and rules at the moment are of paramount significance on the planet of meals advertising. this is often as a result current kingdom of financial situation in a lot of the area and the price potency concerns that has to be thought of in nations at various degrees of monetary improvement.

Download PDF by Elizabeth J. Wilson, William C. Black: Proceedings of the 1994 Academy of Marketing Science (AMS)

This quantity contains the complete complaints from the 1994 Academy of promoting technological know-how (AMS) Annual convention held in Nashville, Tennessee. The examine and shows provided during this quantity disguise many facets of selling technology together with business plan, customer habit, overseas advertising, advertising schooling, between others.

Additional info for Kulturmarketing (Reihe: Kunst- und Kulturmanagement)

Example text

Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob das Management noch „auf Kurs“ ist und die richtigen Ressourcen an den richtigen Stellen eingesetzt werden. Dem dient eine regelmäßige Kontrolle in größeren Abständen – diese Zielüberprüfung stellt gleichzeitig den Baustein eines umfassenden Marketingcontrolling dar (vgl. Kapitel 9). 4 Positionierungsentscheidungen im Kulturmarketing Ein wesentlicher Entscheidungstatbestand im Rahmen des Marketing bezieht sich auf die angestrebte Positionierung des Kulturanbieters.

Gastronomie, Shop, Kinderbetreuung, Homepage, Tag der offenen Tür oder Raumvermietung. Diese zusätzlichen, die Kernleistungen ergänzenden oder abrundenden Angebote tragen zur Generierung eines (Mehr-)Werts bei, der nicht allein durch die Kernleistung begründet werden kann. Sie dienen außerdem der Abgrenzung gegenüber anderen Wettbewerbern mit ähnlichen Kulturangeboten. Zusatzleistungen dürfen in ihrer Bedeutung für die Zufriedenheit der Besucher mit ihrem Aufenthalt insgesamt nicht unterschätzt werden, denn Kern- und Zusatzbereich sind grundsätzlich eng miteinander verwoben: Sie bilden zusammen das Erlebnis „Kulturbesuch“ und prägen daher gemeinsam den Gesamteindruck des Besuchers von der Kultureinrichtung (siehe Abb.

Damit sind die psychologischen Ziele auf – mit dem obersten Organisationszweck eines Kulturanbieters konform gehende – Verhaltensänderungen der Besucher gerichtet. Dadurch sind psychologische Ziele allerdings auch weitaus schwieriger zu operationalisieren als ökonomische Marketingziele und lassen sich entsprechend weniger leicht messen. B. sein: Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Verbesserung des Images, Veränderung von Besuchereinstellungen, Erhöhung der Besucherzufriedenheit, Intensivierung von 3 Ziele im Kulturmarketing 31 Besuchertreue bzw.

Download PDF sample

Kulturmarketing (Reihe: Kunst- und Kulturmanagement) by Bernd Günter, Andrea Hausmann


by Jeff
4.3

Rated 4.87 of 5 – based on 10 votes