By D. G. Mathey, J. Schofer, F. H. Sheehan, H.-J. Krebber, M. Justen, G. Rodewald (auth.), Professor Dr. Klaus Miehlke (eds.)

ISBN-10: 3642854605

ISBN-13: 9783642854606

ISBN-10: 3807003649

ISBN-13: 9783807003641

Show description

Read or Download Kongreß: gehalten zu Wiesbaden vom 26. bis 30. April 1987 PDF

Similar german_12 books

Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten - download pdf or read online

Das Buch ist eine umfassende Darstellung aller Interventionsmöglichkeiten am Herzen. Neben den Grundlagen sind die Anatomie des Herzens, die physiologischen Vorgänge und alle diagnostischen Möglichkeiten beschrieben. Auf die Indikationen zur Intervention bei akutem Myokardinfarkt, Rhythmusstörungen, Koronarerkrankungen, Klappenerkrankungen, angeborene Vitien, Perikarderkrankungen und Kardiomyopathien wird speziell eingegangen.

New PDF release: Getriebelehre mit dem Mikrocomputer (SHARP PC-1500A): mit

In den letzten Jahren haben sich die programmierbaren Taschenrechner und desktop als nützliches Arbeitsgerät weitgehend in der Ingenieurausbildung durchgesetzt. Diese Tatsache liefert ftir Teilgebiete der Getriebelehre eine Möglichkeit, von den oftmals umständlichen und zeitaufwendigen zeichnerischen Lösungsverfahren auf rechnerische überzugehen.

Read e-book online Festigkeitslehre: Ein Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Die „Klassiker der Technik“ sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen.

Additional resources for Kongreß: gehalten zu Wiesbaden vom 26. bis 30. April 1987

Sample text

Zunächst nur ein kurzer Blick auf die Xenotransplantationen, Gewebsübertragungen also von einer Spezies auf eine andere. B. von Affennieren auf Niereninsuffiziente, die ganze komplizierte Infrastruktur zur Beschaffung menschlicher Organe umgehen und die Beschaffung vielleicht überhaupt als besonderes Problem eliminieren zu können. Man kann den heutigen Stand in wenigen Worten zusammenfassen. Xenotransplantation ist noch immer keine echte Option. Die immunologischen Abwehrvorgänge sind zwar im Prinzip die gleichen 18 wie bei Intraspeziesübertragung - mit einem Überwiegen vielleicht der humoralen Komponente.

Dies führte zu der bekannten Erweiterung der Indikationsgebiete und auch zur Verbesserung der qualitativen Ergebnisse: Das normale Wachstum von Kindern nach Nierentransplantation ist ein Beispiel dafür [2]. Diese Ciclosporin-Steroid-Behandlung stellt auch heute die wichtigste Form der Immunsuppression dar. Individuell bei der Nierentransplantation und offensichtlich häufiger bei anderen Organtransplantationen, besonders bei der Herztransplantation, ist immunsuppressive Stärke von Ciclosporin in nicht toxischer Dosierung entweder zu gering oder seine Toxizität trotz normaler Dosierung und adäquater Blutspiegelhöhe ausgeprägt.

1 Methoden Patienten Patienten mit einem akuten Myokardinfarkt wurden in die Studie eingeschlossen, wenn sie innerhalb von drei Stunden nach Symptombeginn zur Aufnahme kamen und mehr als 2 mm St-Hebung im EKG aufwiesen. Entsprechend dem schon früher an anderer Stelle beschriebenen Protokoll wurden sie einer thrombolytischen Therapie mit intrakoronarer Streptokinase unterzogen [8]. In allen Fällen konnte also das Ergebnis der Lysebehandlung angiographisch kontrolliert werden. Klinische Nachuntersuchung Zwischen April 1985 und April 1987 wurde versucht, alle Patienten hinsichtlich ihres Überlebens, der Gründe für eine Re-Hospitalisierung oder im Falle des Versterbens der Todesursache zu untersuchen.

Download PDF sample

Kongreß: gehalten zu Wiesbaden vom 26. bis 30. April 1987 by D. G. Mathey, J. Schofer, F. H. Sheehan, H.-J. Krebber, M. Justen, G. Rodewald (auth.), Professor Dr. Klaus Miehlke (eds.)


by Jason
4.5

Rated 4.37 of 5 – based on 19 votes