By G. Riecker (auth.), G. Autenrieth, R. Bayer, D. W. Behrenbeck, G. Biamino, H.-D. Bolte, F. Burkart, W.-D. Bussmann, J. Cyran, E. Erdmann, B. Heierli, F. Krück, Th. Linderer, G. Rahlf, G. Riecker, R. Schröder, G. Steinbeck, B. E. Strauer, K. O. Stumpe, E.

ISBN-10: 3642821839

ISBN-13: 9783642821837

ISBN-10: 3642821847

ISBN-13: 9783642821844

Show description

Read or Download Herzinsuffizienz PDF

Similar german_12 books

Download e-book for iPad: Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten by F. Unger (auth.), Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Felix

Das Buch ist eine umfassende Darstellung aller Interventionsmöglichkeiten am Herzen. Neben den Grundlagen sind die Anatomie des Herzens, die physiologischen Vorgänge und alle diagnostischen Möglichkeiten beschrieben. Auf die Indikationen zur Intervention bei akutem Myokardinfarkt, Rhythmusstörungen, Koronarerkrankungen, Klappenerkrankungen, angeborene Vitien, Perikarderkrankungen und Kardiomyopathien wird speziell eingegangen.

Download e-book for iPad: Getriebelehre mit dem Mikrocomputer (SHARP PC-1500A): mit by Bürde Hans

In den letzten Jahren haben sich die programmierbaren Taschenrechner und machine als nützliches Arbeitsgerät weitgehend in der Ingenieurausbildung durchgesetzt. Diese Tatsache liefert ftir Teilgebiete der Getriebelehre eine Möglichkeit, von den oftmals umständlichen und zeitaufwendigen zeichnerischen Lösungsverfahren auf rechnerische überzugehen.

Download PDF by Jens Wittenburg: Festigkeitslehre: Ein Lehr- und Arbeitsbuch

Die „Klassiker der Technik“ sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen.

Extra resources for Herzinsuffizienz

Example text

BULKLEY 1980). Das vernarbte Gewebe umfaBt 8-46% der Ventrikelwand (im Mittel 25%), die Papillarmuskeln sind in etwa der Halfte in die Narbenzone einbezogen. Parietale Thromben finden sich in 50% der Falle. Sehr viel groBer ist der vernarbte Myokardanteil bei kompakten transmuralen Infarktverschwielungen. Mit und ohne gleichzeitig bestehendem chronischen Herzwandaneurysma betragt der vernarbte Ventrikelwandanteil mehr als 40% (VIRMANI u. ROBERTS 1980). Das untergegangene, bindegewebig ersetzte Muskelgewebe ist damit etwa so groB wie bei akuten Infarkten, die mit einem kardiogenen Schock einhergehen.

AuBerdem verhindern 28 G. RAHLF die Narbenfelder und die Fibrose der inneren Myokardschichten durch Verminderung der Compliance so1che letalen Dehnungen. Bei Gefiigedilatation ist eine Verbesserung der Leistung des Ventrikels nur durch zusatzliches adaptatives Wachstum der Herzmuskelmasse moglich. Dieses Wachstum setzt eine ausreichende Koronarversorgung voraus. 1m Endstadium der Gefiigedilatation ist aber die Giite der Koronarversorgung bereits beeintrachtigt, so daB schlieBlich eine Kompensation durch Muskelwachstum nicht mehr moglich ist.

Verh Dtsch Ges Kreislaufforsch 16: 26-43 Buchner F (1971) Qualitative morphology of heart failure. Light and electron microscopic characteristics of acute and chronic heart failure. Methods Achiev Exp Pathol 5:60-120 Buchner F (1973) Zur Bedeutung der Hypoxie fUr die Insuffizienz des hypertrophierten Herzmuskels. In: Roskamm H, Reindell H (Hrsg) Das chronisch kranke Herz. Schattauer, Stuttgart New York, S 103-106 Buchner F, Weyland R (1968) Die Insuffizienz des hypertrophierten Herzmuskels im Lichte seiner Narbenbilder.

Download PDF sample

Herzinsuffizienz by G. Riecker (auth.), G. Autenrieth, R. Bayer, D. W. Behrenbeck, G. Biamino, H.-D. Bolte, F. Burkart, W.-D. Bussmann, J. Cyran, E. Erdmann, B. Heierli, F. Krück, Th. Linderer, G. Rahlf, G. Riecker, R. Schröder, G. Steinbeck, B. E. Strauer, K. O. Stumpe, E.


by Joseph
4.2

Rated 4.48 of 5 – based on 44 votes