By F. Unger (auth.), Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Felix Unger FESC, FACC (eds.)

ISBN-10: 3642804047

ISBN-13: 9783642804045

ISBN-10: 3642804055

ISBN-13: 9783642804052

Das Buch ist eine umfassende Darstellung aller Interventionsmöglichkeiten am Herzen. Neben den Grundlagen sind die Anatomie des Herzens, die physiologischen Vorgänge und alle diagnostischen Möglichkeiten beschrieben. Auf die Indikationen zur Intervention bei akutem Myokardinfarkt, Rhythmusstörungen, Koronarerkrankungen, Klappenerkrankungen, angeborene Vitien, Perikarderkrankungen und Kardiomyopathien wird speziell eingegangen. Die beschriebenen Interventionsmöglichkeiten, angefangen von der geschlossenen PTCA bis zur Katheterablation, elektrophysiologischen Eingriffen, Ablation, Schrittmachertherapie und herzchirurgischen Versorgungsmaßnahmen wie aortokoronarer Bypaß bis Klappenersatz und Herzersatz, runden das Buch ab.

Show description

Read Online or Download Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten PDF

Similar german_12 books

Download e-book for iPad: Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten by F. Unger (auth.), Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Felix

Das Buch ist eine umfassende Darstellung aller Interventionsmöglichkeiten am Herzen. Neben den Grundlagen sind die Anatomie des Herzens, die physiologischen Vorgänge und alle diagnostischen Möglichkeiten beschrieben. Auf die Indikationen zur Intervention bei akutem Myokardinfarkt, Rhythmusstörungen, Koronarerkrankungen, Klappenerkrankungen, angeborene Vitien, Perikarderkrankungen und Kardiomyopathien wird speziell eingegangen.

Get Getriebelehre mit dem Mikrocomputer (SHARP PC-1500A): mit PDF

In den letzten Jahren haben sich die programmierbaren Taschenrechner und computing device als nützliches Arbeitsgerät weitgehend in der Ingenieurausbildung durchgesetzt. Diese Tatsache liefert ftir Teilgebiete der Getriebelehre eine Möglichkeit, von den oftmals umständlichen und zeitaufwendigen zeichnerischen Lösungsverfahren auf rechnerische überzugehen.

Jens Wittenburg's Festigkeitslehre: Ein Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Die „Klassiker der Technik“ sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen.

Additional resources for Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten

Sample text

Paratt bewies, daB es zu einer Redistribution des Blutstroms yom normalen in Richtung des ischamischen Endokardiums kam (Parnham 1984). Ende des letzten und Anfang dieses Jahrhunderts fand eine immense Diversiftkation auf Kosten einer einheitlichen KHK -Therapie statt. Die Prophylaxe hatte einen hoheren Stellenwert erhalten. Dem Patienten wurde allgemein eine ruhige Lebensweise, Verzicht auf Nikotin und groBere Mengen von Alkohol (Braun 1903) sowie eine Vielzahl verschiedener Diaten angeraten (Krehl 1901; Braun 1903).

Stattdessen zieht mit den Nationalbewegungen und den Befreiungskampfen gegen die Napoleonische Fremdherrschaft urn 1800 das Vaterland in die Herzen der Manner ein. Friedrich Holderlin, Friedrich Schiller, Ludwig Uhland oder Ernst Moritz Arndt haben sich dieser Symbolik bedient: "Ans Vaterland, ans teure, schlieB dich an, das halte fest mit deinem ganzen Herzen. Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft" (Friedrich Schiller, Wilhelm Tell). 1m Verlauf der weiteren Entwicklung langst der einst progressiven Inhalte beraubt, tragen auch Nationalismus und Chauvinismus am Vorabend des 1.

Zur Schmerzlinderung empfahl er, "den leidenden Arm in heiBes Wasser einzutauchen", eine Methode, die spater unter dem Begriff "Hauffsche Armbader" bekannt wurde (Gill 1978). Die exakte und vollstandige Beschreibung der Angina pectoris erfolgte durch den Londoner Arzt W. Heberden im Jahre 1768, der in seinem historischen Vortrag vor dem College of Physicians nicht nur die typischen Symptome der Angina pectoris detailliert schilderte, sondern sie auch unter dem Dach eines einheitlichen Krankheitsbildes vereinte (Eulenburg 1894; Gill 1978; Russelil 1942; Hymann 1933).

Download PDF sample

Herzerkrankungen und Interventions-möglichkeiten by F. Unger (auth.), Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Felix Unger FESC, FACC (eds.)


by Michael
4.4

Rated 4.02 of 5 – based on 18 votes