By Professor Dr. Cornelia Kraft, Professor Dr. Gerhard Kraft (auth.)

ISBN-10: 3322964914

ISBN-13: 9783322964915

ISBN-10: 3409127267

ISBN-13: 9783409127264

Die Autoren stellen alle relevanten Steuerarten dar, auf denen die deutsche Unternehmensbesteuerung basiert. Dar?ber hinaus wird das Zusammenwirken der einzelnen Steuerarten in bezug auf die Gesamtsteuerbelastung von Unternehmen herausgearbeitet. Zahlreiche ?bersichten und Schaubilder verdeutlichen Strukturen und Zusammenh?nge. Die kompakte Wissensvermittlung f?hrt schnell zu fundierten Kenntnissen der wichtigsten deutschen Steuerarten.
"Grundlagen der Unternehmensbesteuerung" richtet sich an Studierende und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, an Universit?ten und Fachhochschulen, Praktiker, die ?bersichtlich und kompakt grundlegendes Steuerwissen erwerben wollen, sowie an Berufsanf?nger in steuerberatenden Berufen.
Prof. Dr. Cornelia Kraft lehrt Betriebliche Steuerlehre und Unternehmenspr?fung an der FH Bielefeld. Sie ist au?erdem selbstst?ndige Steuerberaterin.
Prof. Dr. Gerhard Kraft lehrt ABWL und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Martin Luther Universit?t Halle-Wittenberg. Dar?ber hinaus ist er Steuerberater und Wirtschaftspr?fer.

Show description

Read or Download Grundlagen der Unternehmensbesteuerung: Die wichtigsten Steuerarten und ihr Zusammenwirken PDF

Best german_6 books

Download PDF by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.): Handbuch Finanzierung

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Read e-book online Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Get Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der PDF

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Download PDF by Winfried Reinhardt (auth.): Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Extra info for Grundlagen der Unternehmensbesteuerung: Die wichtigsten Steuerarten und ihr Zusammenwirken

Example text

Abbildung 2-10: Arten der Gewerbebetriebe I I Arten der Gewerbebetriebe I Gewerbebetrieb kraft gewerblicher Betätigung § 1511 EStG I Gewerbebetrieb kraft Rechtsform §2I1GewStG, § 811 KStG J I Gewerbebetrieb kraft wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs § 2 11 GewStG, § 141AO I Gewerbebetrieb kraft gewerblicher Prägung § 15 111 Nr. 2 EStG Gewerbebetrieb kraft gewerblicher Betätigung Damit Einzelunternehmer und Gesellschafter einer Personengesellschaft Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielen, muss eine gewerbliche Tätigkeit ausgeübt werden (= Gewerbebetrieb kraft gewerblicher Betätigung).

Mitunternehmer einer gewerblich geprägten Personengesellschaft (GmbH & Co KG § 15 III Nr. 2 EStG) unabhängig von der ausgeübten Tätigkeit Einkünfte aus der Veräußerung eines Gewerbebetriebs, § 16 EStG Im Rahmen des Systems der Einkünfte aus Gewerbebetrieb verdient der Teilaspekt der Veräußerung eines Gewerbebetriebs und der steuerlichen Behandlung eventuell resultierender Veräußerungsgewinne oder Veräußerungsverluste besondere Beachtung. Die gesetzliche Regelung dieser Thematik findet sich in § 16 EStG.

Daher ist die Reinvermögenszugangstheorie rechtsdogmatisch auf das Markteinkommen reduziert, da dieses sich objektiv ermitteln lässt. Private Nutzungen und Wertschöpfungen (imputed income) werden steuerlich nicht erfasst. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit ermittelt sich danach aus der durch Markttransaktionen realisierten Änderung der ökonomischen Verfügungsmacht. Auch die Ermittlung des Einkommen als realisiertes Markteinkommen ist nicht frei von Problemen: Die Ermittlung der Vermögensbestände, aus denen das Einkommen als Differenz abgeleitet wird, erfordert, den Umfang des Vermögens zu bestimmen, die Bewertung des Vermögens (vergangenheits-/ zukunftsorientiert) vorzunehmen und eine Aussage über den Zeitpunkt der Erfassung von Vermögensänderungen (Realisationszeitpunkt) zu treffen.

Download PDF sample

Grundlagen der Unternehmensbesteuerung: Die wichtigsten Steuerarten und ihr Zusammenwirken by Professor Dr. Cornelia Kraft, Professor Dr. Gerhard Kraft (auth.)


by James
4.3

Rated 4.35 of 5 – based on 30 votes