By Prof. Dr. Jürgen Bortz, Dipl.-Psych. Nicola Döring (auth.)

ISBN-10: 3662073013

ISBN-13: 9783662073018

ISBN-10: 3662073021

ISBN-13: 9783662073025

Show description

Read Online or Download Forschungsmethoden und Evaluation PDF

Best german_6 books

Download PDF by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.): Handbuch Finanzierung

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Get Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache PDF

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Download e-book for kindle: Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der by W. Ch. Zimmerli (auth.), Prof. Dr. phil. Walther Ch.

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Winfried Reinhardt (auth.)'s Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und PDF

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Extra resources for Forschungsmethoden und Evaluation

Sample text

Die Beantwortung dieser Frage ist nicht ganz einfach, da es zur Losung dieser wissenschaftstheoretischen Fragen keine "Patentrezepte" gibt. Vielmehr liegen eine Reihe nuancierter Losungsansatze vor, deren Vertreter sich gegenseitig zum Teil sehr heftig kritisieren. Zweifellos ist der kritische Rationalismus das bekannteste wissenschaftstheoretische Rahmenmodell; unabhangig davon hat sich die bereits zu Beginn dieses Jahrhunderts entwickelte statistische Hypothesenpriifung mittels SigniJikantztests in der modernen Sozialforschung weitgehend eingebiirgert.

Bewahren sich derartige, aus der allgemeinen Theorie 10gisch abgeleitete Prognosen bzw. Hypothesen in der Realitat, fUhrt dies zu einer Erweiterung des Geltungsbereiches der Theorie. Theorien haben die Funktion, Sachverhalte zu beschreiben, zu erklaren und vorherzusagen. 1m Kern bestehen sozialwissenschaftliche Theorien aus einer Vernetzung von gut bewahrten Hypothesen bzw. an erkannten empirischen "Gesetzmafiigkeiten". Theorien sind Veranderungen unterworfen und erheben nicht den Anspruch, absolut wahr zu sein.

Aber letztlich noch nicht falsifiziert sein. Unter Exhaustion versteht man eine Theoriemodifikation, bei der der Wenn-Teil der Theorie durch eine oder mehrere "Und-Komponenten" erweitert und dami! der Gcltungsbereich der Theorie eingeschrankt wird. Hier stellt sich natiirlich die Frage, wieviele exhaurierende Veranderungen eine Theorie "ertragt", urn reales Geschehen noch erklaren zu konnen. In unserem Beispiel wiirden weitere Exhaustionen zu einer Theorie fiihren, deren Allgemeinheitsgrad so sehr eingeschrankt ist, daB sie bestenfalls asthetische Praferenzen weniger Personen bei einer speziellen Auswahl asthetischer Stimuli unter besonderen Rahmenbedingungen erklaren kann (zur diesbeziiglichen Analyse der "Arousal-Theorie" vgl.

Download PDF sample

Forschungsmethoden und Evaluation by Prof. Dr. Jürgen Bortz, Dipl.-Psych. Nicola Döring (auth.)


by Steven
4.1

Rated 4.80 of 5 – based on 37 votes