By Frank Müller

ISBN-10: 3322815188

ISBN-13: 9783322815187

ISBN-10: 3824478366

ISBN-13: 9783824478361

Spätestens seit der Einführung der Riester-Rente sind fondsgebundene Lebensversicherungen nicht mehr aus der Palette der Anlageprodukte wegzudenken. Doch wie rentabel sind diese Anlagen wirklich? Und sind sie geeignet, den privaten Lebensabend abzusichern?

Frank Müller vergleicht verschiedene Kombinationen aus Fondsanlagen und Lebensversicherungen. Ziel ist, dem Anleger eine möglichst hohe Mindestrendite zu garantieren. Dabei soll einerseits das verbleibende Restrisiko begrenzt, andererseits die angestrebte Rendite auch für den Fall eines vorzeitigen Todes abgesichert werden. Der Autor zeigt anhand formaler Ableitungen und illustrativer Zahlenbeispiele, dass nicht nur fondsgebundene Lebensversicherungen mit garantierter Mindestauszahlung hierzu in der Lage sind. Vielmehr erzielen einfachste, durch den Anleger zusammenstellbare Produkte teilweise bessere Ergebnisse, sofern die Aufteilung des Kapitals auf das Portfolio entsprechend optimiert und angepasst wird.

Show description

Read Online or Download Fonds-Lebensversicherungs-Kombinationen: Mindestrendite und Restrisiko PDF

Best german_6 books

Read e-book online Handbuch Finanzierung PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

Download e-book for iPad: Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache by Hans Bürkle

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der by W. Ch. Zimmerli (auth.), Prof. Dr. phil. Walther Ch. PDF

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

New PDF release: Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional resources for Fonds-Lebensversicherungs-Kombinationen: Mindestrendite und Restrisiko

Example text

Erst im Rahmen des Kapitels 9 erfolgt eine kritische Betrachtung dieser Annahmen: Wiihrend einerseits eine qualitative Beantwortung der Frage, welche wesentlichen Anderungen flir die erzielten Ergebnisse bei Annahme stochastischer Zinsentwicklungen zu erwarten sind, vorgenommen 13 Vgl. a. Hull (2001b). S. 338 ff. 14 Zur Bedeutung des Zinslinderungsrisikos als Teil des systematischen Risikos vgl. a. SteinerlBruns (2000). S. 56 sowie speziell zu Anleihen MUllerlKtilmel (1998). S. 1 ff. 15 Vgl. a.

1l"1N T 1+ l') .. l.. 'In(atat} T ErfOllung CIet AnIegOIr. ZleIseI2Ung unter de< Annahme Q+ 1 L-______________~~~-------------------. 1 als Voraussetzung fonnulierten Bedingung Kapitel 5: Kombination positiv korrelierter Risiken 30 ! a+llX>l unabhangig vom Parameter a ergibt. 6) sei hierbei die ZuschlagshDhe im Fall der Zuschlagszahlung im Todes- und Erlebensfall. Die vorgesehene Begrenzung des Zuschlags auf den Todesfall fUhrt jedoch zu einer veranderten Berechnung der fairen Zuschlagsh6he X2 auf Basis des zur Verftigung stehenden Anteils (I-a) des Startkapitals.

2: Begrenzung des Zuschlags aUf den Todesfall fonnuliert werden: Wiihrend fur Laufzeiten T < tMAX dieser Zeitpunkt gerade T, also der Erlebensfall ist, ist dies fur langere Laufzeiten der Zeitpunkt tMAX. 3) fUr T <:: (2ln(a: + ~)? 4) O"s Z(lI J Z(lI fU·r T < (2ln(a+ax)? x > 1 - Il. - 1l"1N T 1+ l') .. l.. 'In(atat} T ErfOllung CIet AnIegOIr. ZleIseI2Ung unter de< Annahme Q+ 1 L-______________~~~-------------------. 1 als Voraussetzung fonnulierten Bedingung Kapitel 5: Kombination positiv korrelierter Risiken 30 !

Download PDF sample

Fonds-Lebensversicherungs-Kombinationen: Mindestrendite und Restrisiko by Frank Müller


by Edward
4.1

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes