By Priv.-Doz. Dr. M. Kaps (auth.)

ISBN-10: 3642850537

ISBN-13: 9783642850530

ISBN-10: 3642850545

ISBN-13: 9783642850547

Diese neue systematische Darstellung der additional- und intrakraniellen Farbduplexsonographie erklärt die technischen Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen dieser Methode aus klinischer Sicht.
Das Spektrum reicht von der Untersuchungstechnik über normale und pathologische Befunde und ihre Interpretation bis hin zu den therapeutischen Konsequenzen. Ferner wird ein Überblick über den aktuellen Stand des derzeit neuesten neurosonologischen Verfahrens geboten, die transkranielle Farbduplexsonographie.
Zahlreiche Farbabbildungen und ein Glossar, das stichwortartig Ultraschallbegriffe und Richtlinien zur Terminologie erläutert, runden diese aktuelle Darstellung ab.

Show description

Read Online or Download Extra- und intrakranielle Farbduplexsonographie PDF

Similar radiology books

Download e-book for kindle: Atlas of Musculoskeletal Ultrasound Anatomy by Mike Bradley, Paul O'Donnell

Atlas of Musculoskeletal Ultrasound Anatomy offers an important grounding in general ultrasound anatomy, permitting the reader to evaluate no matter if anatomy is disrupted via damage or disorder. The booklet is dependent systematically, with all in most cases imaged parts illustrated by means of prime quality ultrasound scans with accompanying concise descriptive textual content.

New PDF release: Cardiovascular Magnetic Resonance Made Easy

This identify presents an simply digestible and conveyable synopsis of the method that allows you to go well with the desires of cardiologists and cardiothoracic surgeons wishing to acquaint themselves with what CMR can do, and what it can't. starting with an overview of a few of the elemental rules of MRI, the next chapters pay attention to the cardiac aspect of CMR with a later part on its extra verified vascular makes use of.

Read e-book online Neuroactivation and Neuroimaging with SPET PDF

Contemporary explorations within the neurosciences were progressing in the direction of an figuring out of the connection among mind struc­ ture and mind functionality. Having gone through an period that may be defined as one in all a localisationist philosophy, within which discrete mind parts have been visible to subserve simply discrete features, the viewpoint of brain-behaviour relationships has complicated lately to an appreciation extra holistic procedure is not just heuristically legitimate, yet can be probably to steer to destiny advances.

Breast Imaging Companion - download pdf or read online

The top-selling identify in our Imaging significant other sequence is now in its revised, up to date 3rd variation. that includes over 1,000 huge, transparent pictures followed via short, bulleted "key facts," this how-to booklet offers every little thing readers have to receive fine quality scans. .. correlate radiologic, pathologic, and medical findings.

Additional info for Extra- und intrakranielle Farbduplexsonographie

Sample text

70%) Geschwindigkeit) gibt einen groben Anhaltspunkt, ist aber zu einer differenzierteren Beurteilung der Stromungsgeschwindigkeit im Bereich der Lumeneinengung nicht geeignet. Letztlich muB man sich dartiber im klaren sein, daB eine Beurteilung des Stenosegrades bei aller Sorgfalt nur mit einer begrenzten Genauigkeit moglich ist. Der Untersucher muB mit den Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Quantifizierungsverfahren vertraut sein und vor allem immer angeben, welches er jeweils angewandt hat.

Hier sollte man, wenn moglich, auch auf das B-Bild zurtickgreifen. Stenosen auf arteriosklerotischer Grundlage spielen im pravertebralen oder im interforaminaren Verlauf quantitativ eine untergeordnete Rolle. In diesem Abschnitt zielt die farbduplexsonographische Untersuchung darauf ab, das Kaliber der Vertebralarterien zu bestimmen, einseitige Hypoplasien zu erkennen und komplette Verschlusse nachzuweisen. Langerstreckige KaliberunregelmaBigkeiten mit segmental en Einengungen, die mehrere Abschnitte des Vertebraliskreislaufs erfassen konnen, lenken den Verdacht auf eine Dissektion (Abb.

Da die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Ultraschall in Weichteilgewebe bekannt ist, kann aus Ll (trt,) die Distanz d berechnet werden. Sonden 29 viel weniger Schallenergie appliziert als bei Dopplerverfahren mit langerer Pulsdauer und hoherer Repetitionsfrequenz. Wenngleich bisher keinerlei Risiken bekannt geworden sind, gilt dennoch die Empfehlung, auch bei Ultraschalluntersuchungen nach dem ALARA-Prinzip ("as low as reasonable achievable") zu verfahren. 4 Sonden 1m Schallkopf wandeln piezoelektrische Kristalle elektrische Energie in mechanische urn und umgekehrt; sie arbeiten abwechselnd als Sender und Empfanger.

Download PDF sample

Extra- und intrakranielle Farbduplexsonographie by Priv.-Doz. Dr. M. Kaps (auth.)


by Christopher
4.0

Rated 4.11 of 5 – based on 42 votes