By Konrad Reif

ISBN-10: 3834814989

ISBN-13: 9783834814982

ISBN-10: 3834886580

ISBN-13: 9783834886583

Automobilelektronik eignet sich bestens für das Studium und enthält eine topaktuelle und zugleich sehr praxisnahe Einführung in elektrische und elektronische Systeme im Automobil. Zunächst werden die benötigten Grundlagen aus den Gebieten Sensorik, Bussysteme, Betriebssysteme und Softwareentwicklung zusammengestellt. Danach werden wichtige elektronische Systeme im Automobil behandelt, wie Motor- und Getriebesteuerung, elektrische Energieversorgung, aktive und passive Sicherheitssysteme, Navigations- und Fahrerassistenzsysteme. Ebenso sind übergreifende Themen wie funktionale Sicherheit und Diagnose enthalten. In der four. Auflage wurde die Steuerung von Otto- und Dieselmotoren in ein Kapitel zusammengefasst. Das Kapitel über Fahrerassistenzsysteme wurde grundlegend überarbeitet und um wesentliche neue Inhalte erweitert. Außerdem wurde das Kapitel über Diagnose verbessert und ergänzt.

Grundlagen: Bussysteme - Echtzeitbetriebssysteme (einschließlich AUTOSAR) - Funktions- und Softwareentwicklung - Sensorik - Elektronische Systeme im Automobil: Motorsteuerung - Getriebesteuerung - Elektrische Energieversorgung - Sicherheitssysteme - Fahrerassistenzsysteme – Navigationssysteme - Kfz-Lichttechnik - Diagnose

Studierende der Elektrotechnik und der Kraftfahrzeugtechnik

Ingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Ausbilder in der Automobil- und Zulieferindustrie

Lehrer an beruflichen Schulen

Prof. Dr.-Ing. Konrad Reif leitet den Studiengang Fahrzeugelektronik und Mechatronische Systeme an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, Campus Friedrichshafen, ist Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München und verantwortet die inhaltliche Herausgabe der Bosch Fachinformation Automobil.

32 Experten aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie aus dem Hochschulbereich haben am Buch mitgewirkt.

Show description

Read Online or Download Automobilelektronik: Eine Einfuhrung fur Ingenieure PDF

Best german_6 books

Handbuch Finanzierung by Bernd Thiemann (auth.), Dr. Rolf-E. Breuer (eds.) PDF

Dr. Rolf-E. Breuer ist Sprecher des Vorstands der Deutsche financial institution AG, Frankfurt am major

New PDF release: Aktive Karrierestrategie: Erfolgsmanagement in eigener Sache

Das Buch bietet umfangreiches, auf die praktische Umsetzung ausgerichtetes Wissen, das der Autor in seiner langjährigen Tätigkeit als Karriere- und Strategieberater gesammelt und systematisiert hat. Die entscheidenden Fragen lauten: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften?

New PDF release: Wider die „Zwei Kulturen“: Fachubergreifende Inhalte in der

Zero d Den in diesem Band gesammelten Beiträgen geht es um konkrete Hinweise zur Überwindung der Kluft zwischen der naturwissenschaftlich-technischen und der geistig-sozialen Welt. Dabei wird an der universitären Ausbildung von Ingenieuren, Geistes- und Sozialwissenschaftlern angesetzt. Die Theoretische Grundannahme, daß ein neues "technologisches" Zeitalter heraufziehe, wird anhand einer fundamentalen Änderung in den Ausbildungsstrukturen von Hochschulen im deutschsprachigen Raum sichtbar gemacht.

Winfried Reinhardt (auth.)'s Offentlicher Personennahverkehr: Technik – rechtliche und PDF

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.

Additional resources for Automobilelektronik: Eine Einfuhrung fur Ingenieure

Example text

Einzelheiten zu diesen zwei Kommunikationsverfahren werden weiter unten ausgeführt. Bild 1-25 Beispielhafte Ausführung der Systemstruktur eines Flexray-Knotens (nach [Fl1], gestrichelt gezeichnete Blöcke sind im Fall einer zweikanaligen Ausführung vorzusehen). Die englischen Bezeichnungen wurden beibehalten, um eine hohe inhaltliche Nähe zur Spezifikation zu gewährleisten Grundvoraussetzung für die Realisierung einer deterministischen Datenübertragung ist eine auch in verteilten Systemen gültige globale Zeitbasis.

Echtzeitbetriebssysteme ermöglichen es, dem Gesamtsystem ein deterministisches Laufzeitverhalten zu geben. Das bedeutet, das Ergebnis muss nicht nur korrekt sein, sondern auch zu einem vorgegebenen Zeitpunkt bereitgestellt werden. Echtzeitsysteme müssen nicht besonders schnell sein, sondern nur „schnell genug“ und deterministisch. 1 Grundlegende Begriffe Zunächst gilt es, einige verwendete Begriffe zu erklären: Unter einem Betriebssystem versteht man diejenigen Programme eines digitalen Rechnersystems, die zusammen mit den Eigenschaften der Rechenanlage die Grundlage der möglichen Betriebsarten des digitalen Rechnersystems bilden und insbesondere die Abwicklung von anderen Programmen steuern und überwachen [Di5].

Die Sensoren erfassen physikalische Größen und das zentrale Steuergerät berechnet den Regelalgorithmus zur Ansteuerung der Aktoren. Bild 1-32 Vernetztes Regelsystem Für ein vernetztes Regelsystem sind unter Echzeitbedingungen die Laufzeiten des Regelalgorithmus mit dem Buszugriff im statischen Segment zu verknüpfen. Unter der Annahme, dass der Regelalgorithmus innerhalb eines Buszyklus gerechnet werden soll, steht ihm nur eine begrenzte Rechenzeit zur Verfügung, die sich aus den Empfangs- und Sendezeiten ergibt.

Download PDF sample

Automobilelektronik: Eine Einfuhrung fur Ingenieure by Konrad Reif


by Charles
4.1

Rated 4.30 of 5 – based on 23 votes